Breaking Good – No2 Apple Strudel

Die angezeigten Texte sind für Personen bestimmt, welche dass 18. Lebensjahr bereits erreicht haben. Die geäußerte Meinung über das Produkt ist meine persönliche Einschätzung und steht nicht mit dem Hersteller in Verbindung.
Die vorgestellten Produkte enthalten kein Nikotin. Dampfen sowie rauchen erst ab 18 Jahren (JuSchG §10 Rauchen in der Öffentlichkeit, Tabakwaren). Das ich das Bild verwende weiß der Hersteller im übrigen. Ich habe natürlich die Genehmigung die Original Bilder verwenden zu können !!

Halli , Hallo , Hallöle

heute möchte ich ein Liquid / Aroma aus dem Hause Breaking Good vorstellen. Diese Serie besteht aktuell aus 4 verschiedenen Sorten . Heute stelle ich Euch die Nummer 2 vor. Hierbei handelt es sich um einen Apfelstrudel. Der Hersteller verspricht ein ganz anderes Geschmackserlebnis als man es von einem Apfelstrudel Liquid schon kennt. Ob das auch wirklich so zutrifft , könnt Ihr nach der kleinen aber feinen Detailansicht lesen.

Geschmack:
Apfelstrudel. Kenn ich schon ? kennste nicht! Probiere den Topseller Apfelstrudel aus dem Hause Breaking Good. Mische ihn mit einem Schuss deiner Lieblingsvanille und kreiere so dein ganz eigenes Topping für unseren viel geliebten Apfelstrudel. Du wirst den Unterschied schmecken.

Lieferumfang:
1x Breaking Good 17ml Aroma in einer 100ml Chubby Gorilla Flasche

Preis : 9,90 €

Nach dieser kleinen aber feinen Werbung , kommen wir nun zum eigentlichen Review. Wie jeder weiß ist jedes Review eine persönliche Meinung und soll nicht für alle Dampfer sprechen. Denn die Geschmäcker sind und bleiben verschieden. Nun aber genug gesabbelt , kommen wir zum Testergebnis.

Geruch : Es riecht sehr fruchtig und man erkennt auch dezent einen Hauch vom Blätterteig. Wenn man es nicht besser wüsste das es ein Liquid ist , könnte man meinen das man an einem warmen Strudelinhalt schnüffelt.

Handrücken Lecktest : Der Lecktest verspricht schon einen wunderbaren Strudel Geschmack. Zu beginn erkennt man die Säure des Apfels der sich im laufe der Zeit mit Zimt und dem Teig vermischt. Der Apfel selber hat im Lecktest nicht wirklich einen künstlichen Beigeschmack. Es ist zu dem angenehm süß.

Dampftest : Wie immer wurde auch hier ein ausgiebiger Test mit diversen Verdampfern gemacht. Angemischt habe ich es mit einer High VG Base und ließ es sage und schreibe 10 Tage reifen. Ich habe habe ja normalerweise mein Stammliquid mit dieser Sorte , und war echt überrascht von diesem , ich nenne es mal “ Clone “ . Es ist aber nicht wirklich ein Clone denn dann müssten wir alle Liquids die in diese Richtung gehen Clone nennen. Es ist ein hervorragender Geschmack. Süß , Fruchtig und auch einen Hauch des Teiges. Was mir im hier am ehesten aufgefallen ist , das man hier deutlich den Zimt herausschmeckt. Der Zimt ist aber eher angenehm und dominiert nicht. Die Mischung aus einem Frischen Apfel , dem Zimt und auch den Touch des Teiges sind perfekt zusammengestellt und harmonieren prima miteinander. Wenn man dieses Liquid dampft , sollte man am besten einen Becher Vanillesoße neben sich haben , oder einfach ein Vanille Liquid im zweiten Tank haben.

 

Fazit :  Ein sehr gelungenes und aromatisches Liquid. Es ist zwar nicht zu vergleichen mit einem Frisch aus dem Offen kommenden Strudel , aber dieser Stoff kommt zu 95 % ran. Es ist für mich persönlich eine klare Kaufempfehlung wert. Aber bitte denkt daran das die Geschmäcker verschieden sind. Mir persönlich gefällt es das man den Apfel deutlich erkennt. Aber Ihr wisst ja auch , das solche Reviews nur als Anhaltspunkt dienen soll und keine Ergebnis ist das für alle Dampfer spricht.

 

In diesem Sinne

Vape on , Vape safe

#breakinggood #Apfelstrudel #strudel #apfel

Facebook Comments