MTL Fine Fused Claptons aus Ni80 von Torbens Drahtschmiede

Nachdem ich nun schon mehrere handmade Coils probiert habe, bin ich nun auch auf welche für meine MTL Verdampfer gestoßen.
Ich habe mir auf Empfehlung welche von Torbens Drahtschmiede bestellt.
Torben hat sich auf die Herstellung von FineFusedCoils, Aliens und Braids spezialisiert, wobei FFC und Aliens auch als Mikrovariante möglich sind.
Er verwendet hauptsächlich Ni80, Ni90 und V2A Drähte, wobei die MTL Coils meist aus Ni80 gefertigt werden.
Die Coils von ihm haben dann einen Widerstand von ca. 0.06 bis ca. 1.3 Ohm.
Seine V2A Coils lassen sich – für diejenigen die es mögen – auch für TC Dampfen/Replay nutzen.

Die Lieferung war übrigenss pfleilschnell. Einen Tag nach Zahlung waren meine Coils schon da.

LeistungBeschreibung der Coil:
Bei meiner Coil handelt es sich um eine FineFused Clapton aus Ni80 Draht. Die Coil ist aus 0.25mm Kernen mit 0.07er Manteldraht auf 3mm mit 9.5 Windungen gefertigt und kommt auf ca. 1,3 Ohm.

Lieferumfang:
Geliefert werden die Coils in einem kleinen Plastikdöschen.
Da man individuell bestellt gibt es hier natürlich keine festen Verpackungseinheiten.

Verarbeitung:
Soweit ich das erkennen kann sind die Coils sehr gleichmäßig gearbeitet, Unregelmäßigketen konnte ich nicht feststellen.

Einbau/Dampfen:
Eingebaute CoilDer Einbau war in 2 Minuten erledigt. Das Bild beim Ausglühen war schön gleichmäßig und ohne Hotspots.
Eingebaut wurde eine Coil in meinen Siren V2, meinen derzeitigen Lieblings MTL Verdampfer.
Geschmack und Dampfentwicklung sind mit der Coil wirklich gut. Trotz verwendetem Ni80 Materials für diese FinefusedClapton ist das Anspringverhalten natürlich ein klein wenig träger als bei einem einzelnen Ni80 Draht, was natürlich der Tatsache geschuldet ist, dass hier auch mehr Marterial zum Einsatz kommt.
Ideal für mich schmeckt die Coil bei 14-15 Watt.

Persönliches Fazit:
Hin und wieder fertige ich mir ja auch schon einmal eigene Claptons oder Braids an.
Aber die Nerven zu diesen fummeligen FineFused Claptons hätte ich definitiv nicht.
Somit finde ich den Preis für seine Coils von meist unter 3 Euro mehr als gerechtfertigt.
Die verbleibende Coil werde ich in den nächten Tagen mal in meinen Galaxies RTA einbauen und mich da auch noch mal überraschen lassen.
Ware, Lieferung und der sehr nette Kontakt – in allen Bereichen bin ich mit Torbens Drahtschmiede mehr als zufrieden.
Jetzt bin ich noch drauf gespannt, wie lange die Coils im Verdampfer überleben.

Bis zum nächsten mal
Stefan

*Bitte nicht vergessen: Geschmack ist individuell.
Ich bringe in diesem Review MEINE persönliche Meinung zum Ausdruck, die sich nicht zwingend mit dem Rest der Menschheit (incl. des Herstellers) decken muss.
Die Reviews erstelle ich, weil ich Freude daran habe, die unglaubliche Vielfalt des Dampfens entdecken und meine persönlichen Erfahrungen zu teilen.

Eine monetäre Zuwendung für meine Reviews erhalte ich nicht. 

Bitte denkt dran, Dampfen erst ab 18.

#mtl_fine_fused_coil #torbens_drahtschmiede

Die angezeigten Texte sind für Personen bestimmt, welche dass 18. Lebensjahr bereits vollendet haben. Die geäußerte Meinung über das Produkt ist meine persönliche Einschätzung und steht nicht mit dem Hersteller in Verbindung.
Die vorgestellten Produkte enthalten kein Nikotin. Dampfen sowie rauchen erst ab 18 Jahren (JuSchG §10 Rauchen in der Öffentlichkeit, Tabakwaren).

Facebook Comments