Super Iceland von Steamers-Dream

Super IcelandDieses Produkt wurden kostenlos zur Verfügung gestellt von Steamers Dream.
Die angezeigten Texte sind für Personen bestimmt, welche dass 18. Lebensjahr bereits vollendet haben. Die geäußerte Meinung über das Produkt ist meine persönliche Einschätzung und steht nicht mit Steamers Dream in Verbindung.
Die vorgestellten Produkte enthalten kein Nikotin. Dampfen sowie rauchen erst ab 18 Jahren (JuSchG §10 Rauchen in der Öffentlichkeit, Tabakwaren).

Hier der dritte Test zu einem Aroma, welches mir von einem noch relativ jungen Hersteller am Markt zur Verfügung gestellt wurde.
Der Onlineshop von Steamers Dream ging Mitte letzten Jahres an den Start.
Dabei brachten die beiden Betreiber schon einige Erfahrungen im Bereich der Aromen aus ihrer beruflichen Vergangenheit mit.

Beschreibung des Aromas:
Kühles Aroma als Alternative zu z.B. Menthol oder Koolada.

Lieferung:
Geliefert werden 10 ml Aroma in einer PE Flasche mit kindersicherem Verschluß.
Auf der Flasche finden sich neben der Chargen-Nummer noch das MHD und eine Angabe zum empfohlenen Mischungsverhältnis (2%).

Mischen:
Ich habe das Aroma in einer 50/50 Standardbase mit 2% angemischt.

Dampferlebnis:
Reifezeiten sind bei „frischen“ Aromen in der Regel nicht großartig notwendig.
So landete das Liquid dann auch bei mir unmittelbar nach dem Anmischen in der Dampfe.
Wie nicht anders zu erwarten ist es eine reine Kühle ohne großartigen Eigengeschmack. Da ist zwar schon „irgendwas“ im Hintergrund, richtig identifizieren kann ich es aber leider nicht. Wenn ich ohne 50/50 oder Telefonjoker raten müsste: irgendwas minziges.
Was mir aber auffällt ist, dass die Kühle sich hier fast ausschließlich auf den Rachenraum beschränkt und nicht direkt ins Hirn zieht und dort alles vereist.
Alles in allem ist es ein sparsames „Aroma“, die empfohlenen 2 Prozent reichen für das Frischeerlebnis vollkommen aus.
Ein kleiner Test in Kombination mit einem Apfel-Liquid verlief auch zufriedenstellend, wurde das Liquid hier vom Super Iceland tatsächlich nur gekühlt und nicht wirklich mit einem Eigengeschmack überlagert.

Persönliches Fazit:
Ich muss zugeben, dass ich ein klein bischen verwirrt bin.
Die Beschreibung lässt darauf schließen, das hier weder Koolada noch Menthol enthalten sind.
Nur: was ist es dann? Minze? Ich bin ehrlich – ich weis es nicht.
Was ich aber weis: es ist ein sehr sparsam zu verwendendes Additiv, dass auch gut „alleine“ gedampft werden kann. Auch in Kombination mit anderen (Frucht)Liquids weis mir das Super Iceland zu gefallen.
Apropos Gefallen: wer mir einen Gefallen tun will, kann mir mit einer Info, was für ein Kühlmittel hier tatsächlich verwendet wird, meinen Geist erhellen.

Bis zum nächsten mal
Stefan

*Bitte nicht vergessen: Geschmack ist individuell.
Ich bringe in diesem Review MEINE persönliche Meinung zum Ausdruck, die sich nicht zwingend mit dem Rest der Menschheit (incl. des Herstellers) decken muss.
Die Reviews erstelle ich, weil ich Freude daran habe, die unglaubliche Vielfalt des Dampfens entdecken und meine persönlichen Erfahrungen zu teilen.
Eine monetäre Zuwendung für meine Reviews erhalte ich nicht. 

Bitte denkt dran, Dampfen erst ab 18.

#steamers_dream #super_iceland

Facebook Comments